© Steller Musikanten im TSV Stelle e.V.

23. Internationale Steller Musikanten Gala 2016

Das war ein großartiges Konzert!

Die musikalischen Gäste der diesjährigen Steller Musikanten Gala stehen für feinste Blasmusik,  die Original Tiroler Kaiserjäger gehören zu den Spitzenorchestern in Europa.  Mit entsprechender Spannung wurde das Konzertwochenende von Zuschauern und Musikanten  gleichermaßen erwartet. Die Tiroler Kaisermusik hatte sich mit 62 Musikern auf den Weg von  Innsbruck nach Stelle gemacht und wurde dort herzlich empfangen. Die Chemie zwischen den  beiden Orchestern stimmte von Anfang an und das konnten die Zuschauer auch sofort spüren.  Mit einem prachtvollen  Einmarsch – die Fahnenträger  voran – zog das Gastorchester  mit dem Titel „Mir sein die  Kaiserjäger“ in die  Schulsporthalle am Bardenweg  ein. Sie erfüllten fortan den Saal  mit Glanz und samtweichen  Klängen. Mit dem Titel „Unser  Tirol“ und dem „Tiroler Adler  Marsch“ entführten die 62  Musiker ihr Publikum in ihre Heimat. Ihr Kapellmeister, Oberst Professor Hannes Apfolterer hatte  selbst arrangierte Stücke mitgebracht und überzeugte gemeinsam mit seinem Orchester das  Publikum in der Halle. Mit Titeln mit Bezug zur K. u. K. Zeit und zur Erinnerung an Frank Sinatra  spannte das Orchester aus Österreich den musikalischen Bogen erfreulich weit und punktete beim  Publikum mit Musik auf kaiserlichem Niveau.  Die Steller Musikanten als  Gastgeber boten ebenfalls ein  breitgefächertes Programm: Mit  Titeln wie Arrival von Abba,  Puttin on the Ritz und Nessaja  zeigten sich die Steller  Musikanten einmal mehr von  einer besonderen Seite.   Natürlich durften auch Polka,  Walzer und Marsch nicht zu kurz kommen: Die „Egerländer Perle“  boten sie ihrem dankbaren Publikum ebenso wie den Walzer „Schön ist das Leben“ und den  Konzertmarsch „Die lustige Dorfschmiede“. Bei diesem Titel schwang  Solist und Schlagzeuger  Wolfgang von Borstel den Hammer auf einem Amboß.  Nicht nur einzeln landeten die Orchester bei ihrem Publikum einen Volltreffer, besonders  beeindruckend waren die gemeinsam dargebotenen Titel, wie der „Graf Zeppelin Marsch“.  Entsprechend imposant fiel das Finale aus: Mit „Dem Land Tirol die Treue“ und  „Highland  Cathedral“ sorgten die Musiker bei Ihren Zuschauer für Gänsehaut pur, bei den folgenden Titeln,  dem „Radetzky Marsch“ und „Alte Kameraden“, hielt es dann niemand mehr auf den Sitzen.  Stehende Ovationen sorgten dafür, dass sich die über 100 Musiker mit einem besonderen  Arrangement des Titels „Auld Lang Syne -  Nehmt Abschied Brüder“ von ihrem dankbaren  Publikum stimmungsvoll verabschiedeten.  Wer die Steller Musikanten bald wiedertreffen möchte, wird dazu beim traditionellen  Picknickkonzert Gelegenheit finden. Es findet am 18. Juni um 16:00 Uhr auf Hof Freschenhausen  statt. Grußworte des Kapellmeisters der Original Tiroler Kaiserjägermusik, Herrn Oberst Prof. Hannes Apfolterer

          

Musik für jung und alt - so lautet das Motto der

Steller Musikanten.

Der Name ist Programm, richtet sich die Musik der  Steller Musikanten an Fans aller Altersgruppen, so  besteht das Orchester ebenso aus Musikern aller  Altersschichten. Genau das ist es, was die Steller  Musikanten auszeichnet, einen Generationskonflikt  kennt man hier nicht. 

Steller Musikanten

im Radio !

Während die Vorbereitungen für die  diesjährige Internationale 23. Steller  Musikanten Gala erreichte die Steller  Musikanten eine Einladung der  besonderen Art: Radio ZUSA plante für die Sendereihe  „Talk Regional“ von Moderator Claus  Lühr eine komplette Sendung mit dem  Thema Blasmusik. Auch bei der Gala war  der Redakteur live dabei 
Erfahren Sie mehr Steller Musikanten Home Über uns Aktuelles Konzerte Eintrittskarten Termine Erleben Kontakt
im TSV Stelle von 1907 / 1919 e.V.

Eintrittskarten

online bestellen
Picknick  mit den Steller Musikanten

Wir haben

Nachwuchs !

Wir freuen uns, dass immer mehr junge  und junggebliebene Musiker den Weg zu  den Steller Musikanten finden.  Dirigent Hermann Köhler stellte sich  einem Interview und sprach über Wege  zur Musik und was für Jugendliche  wirklich zählt 
Das will ich lesen Nicht vergessen:05. Juni 2016 10:45 h Flohmarktkonzert Ashausen Home